Willkommen auf der Webseite der

"Geschichten aus Gialtra"

G i a l t r a ist ein kleines Dorf im Nordwesten der griechischen Insel E u b ö a, und in den "Geschichten aus Gialtra" können Sie nachlesen und sich zugleich auf bunten Bildern anschauen, welche Entdeckungen der Verfasser dieser Geschichten, U l l i B e h r e n s, dort in Gialtra, im nahen L o u t r a  A i d i p s o s und an anderen Orten der Insel gemacht hat. Sie erfahren so manches über die Menschen dort, vieles über Euböas Geschichte und Kultur, über die Dörfer und Städte auf der Insel, über Sehenswürdigkeiten und Landschaften, über orthodoxe Kirchen und Klöster, über malerische Strände und Häfen. Sie werden also endlich alles (vieles) von dem erfahren, was Sie schon immer über die Insel E u b ö a haben wissen wollen und in Reiseführern und Werbeprospekten nie haben finden können.

Bisher sind in der Reihe "Geschichten aus Gialtra" folgende Hefte erschienen: 

2017

 

 

 

 

 

 

2016

 

 

"Astronomische Geschichten aus Gialtra"

Zur Geschichte der Zeitmessung und Kalender bei Griechen und Römern. Die Kalenderreformen von Julius Cäsar (46 v.Chr.) und Papst Gregor VII. (1582 n.Chr.). Ausgewählte Sternbilder über dem nächtlichen Himmel von Gialtra.

 

„Balneologische Geschichten aus Gialtra“  So badeten einst die Griechen und Römer,    und so erfreut man sich heute in und an     den heißen Quellen von Loutra Aidipsos (Euböa)

2015

 

 

 

"Artemisische Geschichten aus Gialtra"- Über die Mythen, Tempel und Weihestätten,  in deren Mittelpunkt die Göttin Artemis vor allem auf Euböa stand. Sehenswürdigkeiten und Mordgeschichten aus "Artemision", der nördlichsten Region Euböas

2014

 

 

 

"Skyriotische Geschichten aus Gialtra"- Mythologische Erzählungen und aktuelle  Einblicke in die soziologische Struktur der Nachbar-Insel von Euböa - Skyros

2013

 

 

 

"Kandhilische Geschichten aus Gialtra" - Kultur und Geschichte der Region Limni-Mandoudhi-Prokopi, vor allem: die unübersehbaren Spuren des riesigen  Magnesit-Bergbaus, der erst am Ende des letzten Jahrhunderts in Nord-Euböa aufgegeben wurde. 

2012

 

 

"Kämpferische Geschichten aus Gialtra" - Der griechische Freiheitskampf 1821 bis 1833

 

2011

 

"Touristische Geschichten aus Gialtra" - Reisenotizen aus Süd-Euböa-Diokles von Kárystos

 

2010

 

 

"Orchomenische Geschichten aus Gialtra" Zur Geschichte des bereits von den Mykenern erstmals trockengelegten K o p a i s - Sees. -Sehenswürdigkeiten an seinen ehemaligen Ufern

2009

 

 

"Thermische Geschichten aus Gialtra" - Die Schlacht an den Thermopylen: Mythos und Wirklichkeit; Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Thermopylen

2008

 

"Pelasgische Geschichten aus Gialtra" - Geschichte und Kultur an der
Westküste des Golfes  von Volos

2007

 

 

"Architektonische Geschichten aus Gialtra" - Zur Geschichte klassizistischen
Bauens; Spuren des Klassizismus in Athen und im Norden Euböas

2006

 

"Touristische Geschichten aus Gialtra" - Geschichte und Kultur Mittel-Euböas

2005

 

"Historische Geschichten aus Gialtra" - Zur Geschichte Griechenlands und Euböas - Spuren dieser Geschichte im Norden Euböas

2004

 

"Orthodoxe Geschichten aus Gialtra" - Zum Glauben der orthodoxen Christen ;
Kirchen und  Kapellen auf der Halbinsel Lichada

2003

 

 

 

"Geschichten aus Gialtra" - Anekdoten rund um die Deutschen in Gialtra

 

  Die einzelnen Jahreshefte können Sie sich gerne herunterladen und selber ausdrucken, oder Sie können sie sich auch, wenn Sie wollen, in einem Copy-Shop drucken und binden lassen. Klicken Sie oben auf dieser Seite einfach das Stichwort "Geschichten" an und anschließend dann die Titelseiten der gewünschten Jahreshefte.